Christl`s Puppenstuben

Gründerzeitkaufladen

Gründerzeitkaufladen detail 2

Immer öfter mußte ich in die Stadt fahren, um im Schaufenster eines Antiquitätengeschäftes den alten Kaufmannsladen aus der Gründerzeit zu sehen. Er war wirklich außerordentlich schön und mit Originalzubehör eingerichtet. Und nach vielem Überlegen fügte ich dieses seltene Stück meiner Sammlung bei.
Das Einrichten war wie eine Schatzsuche!

Aus jedem Einwickelpapier kam immer noch ein und noch ein schönes, altes Zubehör zum Vorschein, Döschen und kleine Pappschachteln, Bonbongläser, kleine Bürsten, Reklametäfelchen, ein Holzfaß mit (noch ungerösteten) “Kaffeebohnen”, eine filigrane Waage mit Gewichten, wohl von Märklin, ein Holzkistchen mit Eiern, Glasflaschen mit “Wein”, Schäufelchen, Maggifläschchen, Leinensäcke mit der Aufschrift Mehl und Zucker und und und ....

Gründerzeitkaufladen detail 3

Die schönen Schubladen aus Holz hatten Porzellanschildchen mit alten Aufschriften wie Nudeln, Pfeffer, Zimmt (noch nach der alten Schreibweise), Kaffee und Grieß, Bohnen usw.
Weiteres Zubehör für diesen Laden war sehr schwer und wenn, dann sehr teuer zu bekommen. Spielzeugbörsen wurden besucht und hin und wieder wurde dem alten Kaufladen wieder ein schönes altes Zubehör hinzugefügt.

Gründerzeitkaufladen detail 6

Die Freude war groß, als endlich ein passendes altes Porzellankopf-Püppchen als Verkäuferin gefunden war.

Gründerzeitkaufladen detail 5

Erst jetzt kam Leben in den Laden. Jeder Kunde wird liebevoll von ihr bedient und wird beim Hinausgehen mit einem “Beehren Sie mich bald wieder ” hinausbegleitet.

zur nächsten Puppenstube...